Erzeugermilchpreis Dezember 2023

Zum Jahresende haben sich der internationale und der heimische Milchmarkt stabilisiert. Es kam zu keinen wesentlichen Preisanpassungen. Der durchschnittliche Erzeugermilchpreis für GVO-frei Qualitätsmilch beträgt im Dezember 44,72 Cent netto. Für GVO-freie Qualitätsmilch werden im Dezember zwischen 42,64 und 46,07 Cent netto an die Lieferanten bezahlt. Seit Jahresbeginn wurden die Erzeugerpreise bis zu neun Mal reduziert, der durchschnittliche Erzeugerpreis ist um 10,58 Cent netto gesunken. Trotz stetiger Preisanpassungen, ist der durchschnittliche Erzeugermilchpreis für das Jahr 2023 (Ø 48,73 Ct) um 0,8 Cent netto höher als jener vom Vorjahr (Ø 47,93 Ct).
 

Die Entwicklung wichtiger Marktindikatoren deuten auf eine leichte Verbesserung der Rohstoff- und Produktpreise sowie der Absatzlage hin. Der Kieler Rohstoffwert Milch, herausgegeben vom ife (Institut für Ernährungswirtschaft) Kiel, zeigt wieder einen leicht steigenden Trend. Ebenso der Global Dairy Trade.
 

DI Gertrude Freudenberger